DE

Apfelblüte

Südtirol ist weitum bekannt als einer der größten und traditionsreichsten Obstgärten Europas. Die Kombination aus der geschützten Lage und dem Klima mit warmen Tagen, kühlen Nächten, viel Sonnenschein und relativ geringen Niederschlägen garantiert Apfelernten von höchster Qualität. So ist es kaum verwunderlich, dass in Südtirol mehr als 7.000 Apfelbauern in ihren Gärten jährlich über 950.000 Tonnen knackige, saftige Äpfel ernten.
All diese roten, gelben und grünen Früchte haben im Frühling als winzige Blüte und damit als Teil eines faszinierenden Blütenmeers begonnen, das Frühlingsfans und Naturliebhaber jedes Jahr aufs Neue ins Schwärmen bringt: ein herrlicher Duft erfüllt das Land und zwei Farben geben den Ton an: rosa und weiß, Millionen und Abermillionen Blüten, so weit das Auge reicht!

Lassen Sie sich dieses Event nicht entgehen!